Startseite

Unternehmen

Startseite

Kontakt zur Umbra GmbH i.L.

Rigaer Str. 29 A
10247 Berlin

Tel.: 030/ 61 62 55 48030/ 61 62 55 48
Fax: 030/ 61 62 55 49

Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Umbra GmbH

fachkundige Stellungnahme in Berlin

E-Mail Drucken PDF

Für den Übergang aus der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit gewährt Ihnen die Agentur für Arbeit einen Gründungszuschuss.
In den ersten neun Monaten nach dem Unternehmensstart erhalten Gründer neben Leistungen in Höhe ihres individuellen monatlichen Arbeitslosengeldes monatlich eine Pauschale von 300 Euro, um sich in der gesetzlichen Sozialversicherung absichern zu können.
Eine zweite Förderphase von weiteren sechs Monaten kann sich anschließen, in der nur die Pauschale von 300 Euro für die Sozialversicherung gezahlt wird.
Allerdings müssen die Jungunternehmer vor Beginn der zweiten Förderphase ihre Geschäftstätigkeit und ihre hauptberuflichen unternehmerischen Aktivitäten nachweisen. Für Empfänger von Arbeitslosengeld II kann ein "Einstiegsgeld" (gem. § 29 SGB II) gewährt werden.

Um diese Förderungen zu erhalten, benötigen Sie eine Beurteilung Ihres Vorhabens durch eine fachkundige Stelle. Hierfür steht Ihnen die Umbra GmbH gern zur Verfügung.
Zur Erstellung der fachkundigen Stellungnahme, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Antrag der Agentur für Arbeit "Anforderung der Stellungnahme einer fachkundigen Stelle zur Trägfähigkeit der Existenzgründung“. Dieses Antragsformular erhalten Sie bei Ihrer Agentur für Arbeit bzw. ihrem Job-Center.
  • Konzept/ Businessplan Ihres Gründungsvorhabens bestehend aus:
    • Beschreibung des Vorhabens
    • Lebenslauf (tabellarisch)
    • Ertragsvorschau für 3 Jahre
    • Liquiditätsplan
    • Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplan

Die fachkundige Stellungnahme der Umbra GmbH erfolgt objektiv und nach bestem Wissen.

Gerne unterstützen wir sie auch bei der Erstellung der oben genannten Dokumente.
Nach unserer Erfahrung erhöhen sich die Erfolgschancen der Gründung erheblich, wenn sich die Existenzgründer/innen schon bei der Businessplanung helfen lassen. Das heißt nicht, dass das Schreiben des Businessplans an einen Berater delegiert wird, sondern dass der/die Gründer/in einen Partner hat. Gemeinsam wird ein wirklich aussichtsreicher Businessplan erstellt.

In Social Networks posten:
Facebook Twitter Mister Wong del.icio.us Yahoo bookmarks.ag das-web.net Digg.com Google HUiP i-for-you.com Linkarena Myspace StumbleUpon Technorati Yigg
 

Kommentare 

 
#4 Michael Senger 2012-02-26 19:54
Sehr geehrter Herr Gurol,
sehr geehrter Herr Zimmer,

vielen Dank für das ausführliche und sehr lehrreiche Gründerseminar an diesem Wochenende!

Sie haben mir alle Fragen sehr klar und deutlich beantwortet!

Sie sind sehr zu empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Senger
Zitieren
 
 
#3 Michael Schaller 2011-01-24 18:57
Sehr geehrter Herr Gurol, sehr geehrter Herr Zimmer.

Besten Dank für Ihr Seminar in der vergangenen Woche. Ihre Schulungsinhalt e und das Filtern ALLER Einzelfälle machen mir es sehr leicht, Ihr Unternehmen weiter zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Schaller
Zitieren
 
 
#2 Christian Gurol 2008-10-31 17:58
Sehr geehrte Frau John,

Folgender Ablauf hat sich bei der Umbra GmbH für die Erstellung der fachkundigen Stellungnahme bewährt:
1. Sie mailen uns Ihren Businessplan inkl. Finanzplan zu.
2. Zunächst prüfen wir (innerhalb von 2 Tagen) Ihren Plan kostenlos und unverbindlich auf Vollständigkeit und Tragfähigkeit nach den Vorgaben der Agentur für Arbeit bzw. dem JobCenter.
3a. Für den Fall, dass alle Anforderungen erfühlt werden, vereinbaren wir zeitnah mit Ihnen einen Termin zur Erstellung der fachkundigen Stellungnahme bei der Umbra GmbH. Darüber hinaus füllen wir gemeinsam mit Ihnen alle erforderlichen Anträge aus. Diese Leistung bieten wir Ihnen für 75,00 € zzgl. MwSt. an.
3b. Für den Fall, dass Ihr Businessplan nicht die Vorgaben erfüllt, erstellen wir Ihnen ein Beratungsangebo t. Dieses benennt die Defizite des Businessplans und die Beratungskosten (in der Regel weniger als 225,00 € zzgl. MwSt.) zur Korrektur durch die Umbra GmbH.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Gurol
Zitieren
 
 
#1 Kirsten John 2008-10-31 17:31
Ich wurde gerne wissen was die erstellen eine Fachkundige Stellungnahme kostet.

Ich bedanke mich in voraus.

Frau John
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren